Sie sind hier

Startseite » Gesellschaft

Gesellschaft und Staatsrecht

Gesellschaft StaatsrechtDas Staatsrecht bezeichnet in der Tradition des Liberalismus als Gesellschaft diejenigen Akteure, die nicht dem Staat zuzurechnen sind. Gesellschaft sind demnach alle Menschen und die von ihnen – nicht vom Staat – errichteten juristischen Personen.

Die staatliche Regelung der Gesellschaft erfolgt hauptsächlich im einfachen Gesetzesrecht, vor allem dem Zivilrecht. In der Verfassung finden sich ausführliche Vorschriften zu gesellschaftlichen Bereichen. Als Mittler zwischen Gesellschaft und Staat werden punktuell die politischen Parteien geregelt. Welche Aufgaben als Staatsaufgaben verstanden werden und welche der Gesellschaft überlassen sind, ist dem Wandel der rechtspolitischen Anschauungen unterworfen.

zu verkaufen

Sie können die Domain dewipress.de kaufen. Alle informationen unter domainalfa.de

Soziale Netzwerke

Facebook   Twitter  Myspace Linkedin Stayfriends Schüler VZ Studi VZ  NetlogXingWikiWikipediaYoutube